Radwanderweg -Moisburger Geest- R6 28.06.2015 / Eine kleine Schlemmertour.

Unsere erste Radwanderung mit meinem neuen Rad.
Hier die Wegstrecke, wir haben sie aber etwas erweitert und sind von Moisburg rüber nach Buxtehude gefahren. Von dort aus ein kleines Stück an der Elbe lang wieder nach Neu Wulmstorf. Die Gesamtstrecke belief sich auf 64 Km.

Moisburger Geest – R6


Original ist diese Stecke 50 Km lang, aber bei so einem schönen Wetter war uns das zu kurz.
Mein neues Rad musste ausgiebig gestetet werden, also ging es gegen Mittag los, Richtung Appelbeck.
Vorbei kamen wir an einem kleinen Melkhus in Ardestorf, total niedlich. Dort hielten wir kurz an, leider gibt es keine Bilder.
Zum Teil fuhren wir jetzt auf Schotterwegen, was meinem Rad nichts ausmachte, aber Dirk seinem ein wenig. Er hat an seinem Rad recht schmale Reifen und wir hofften dass es keine Panne gab.
In Appelbeck angekommen, gab es Forellenbrötchen, lecker. Hier war ein schöner See wo viele mit dem Tretboot unterwegs waren. Vor einiger Zeit waren wir schon einmal hier und Tretboot sind wir auch gefahren, sehr romantisch.
Durch einen Waldweg, durch welchen wir schon mal gewandert sind, fuhren wir nach Moisburg.
Dort kehrten wir bei Kaffee und lecker Torte in der sehr seheswerten kleinen Mühle ein. Auch hier waren wir schon einmal und kannten den kleinen Garten wo man schön Kaffee trinken konnte sehr gut.
Nach einer Stärkung fuhren wir weiter nach Buxtehude. Hier gab es noch ein kleines Eis. Das Wetter war auch grandios, Sonne weit und breit, das beste Radfahrwetter.
Jetzt noch Richtung Jork an die Elbe, von dort aus zurück nach Neu Wulmstorf.
Mein neues Rad hat absolut bestanden, es macht sehr viel Spaß damit zu fahren. Natürlich machen wir jedes Wochenende wenigestens eine Radtour. Wandern wird erst einmal auf den Winter verlegt, schließlich muss das Rad bewegt werden.